Share

Nonntaler Hauptstraße

das städtebauliche konzept sieht eine öffnung des hellbrunnerbaches bis hin zum karl weiser platz vor, der bachlauf soll wieder in den vordergrund treten und als gestaltungselement wahrgenommen werden können. 2 bachbegleitende baukörper verlängern die früheren städtebaulichen achsen der nonntaler hauptstraße und der bachbegleitenden bebauung. die baukörper entwickeln sich in ihrer tiefe und höhe aus der gegebenen struktur, nehmen diese auf und bilden zum karl weiser platz hin mit ihrer höhenmäßigen staffelung einen neuen abschluß. die neu geplanten baukörper bilden im zusammenspiel mit den glasstegen spannungsbezogene außenräume mit unerwarteten einblicken in den freiraum des hellbrunnerbaches.